Bevölkerungspolitik

Aus Demopædia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bevölkerungspolitik  


Die „Demographie” (101-1) umfaßt schließlich diejenigen demographischen Lehren 1 (Bevölkerungslehren 1, Bevölkerungstheorien 1), die sich zum Ziele setzen, auf Grund wirtschaftlicher, soziologischer oder anderer Erwägungen die Entwicklung der demographischen Erscheinungen vorauszusagen und ihre Folgen ins Licht zu rücken. Diese Lehren können möglicherweise als Grundlage für eine Bevölkerungspolitik 2 (930) dienen. Aufgabe der Demographie ist es auch, die Wirkung bevölkerungspolitischer Maßnahmen festzustellen.

  • 1. Der Ausdruck Bevölkerungstheorie (Ez.) wird manchmal auch für »theoretische Demographie4 (102-3) gebraucht.


More...